Ashi waza

Koshi waza

Kata waza

Te waza

Sutemi waza

other / variants



visitors since july 2012


Imprint / Contact / Sitemap













3. Shoulder throw


Kata guruma

shoulder wheel



Sorry, only in german available

TSUKURI:
UKE steht aufrecht, jedoch mit Ungleichgewicht zur rechten Seite. TORI rückt seinen rechten Fuß vor, sodass er vor dem rechten Fuß von UKE zum Stehen kommt. Zeitgleich dreht TORI sich gegen den Uhrzeigersinn um 90° und stellt sein linkes Bein breitbeinig neben sein rechtes Bein. TORI beugt seine Beine, sodass seine Knie einen rechten Winkel bilden, wobei sich seine rechte Körperseite möglichst nah in Richtung UKE neigt, um den entsprechenden Körperkontakt herzustellen, während er mit seiner linken Hand UKE´s rechten Arm nach oben vorne über seinen Kopf zu seiner linken Seite zieht.

KAKE:
Seine rechte Hand, welche den linken Kragen von UKE verlassen hat, wird mit dem Handrücken von innen auf UKE´s Wade gelegt. TORI legt hierbei seine rechte Kopfseite etwas oberhalb von UKE´s Gürtel, hierbei hält er den Zug seiner linken Hand aufrecht. UKE wird seitlich auf TORI´s Schultern gezogen. Seine rechte Hand wirkt hierbei durch entsprechenden Druck unterstützend mit. UKE befindet sich letztendlich querliegend auf TORI´s Schultern und bildet eine Line von TORI´s rechter Schulter bis zur linken Schulter, über den Nacken (TORI und UKE bilden ein „T“).

Während der kompletten Durchführung dieser Technik ist TORI´s Oberkörper nicht abgebeugt, sondern befindet sich senkrecht zum Boden. TORI streckt nun seine Beine und zieht, während der Streckbewegung, sein rechtes Bein neben sein linkes Bein. Durch zeitgleichen Zug mit dem linken Arm und Druck mit seiner rechten Hand fällt UKE seitlich links von TORI zu Boden. (UKE „rollt“ förmlich über TORI´s Schultern). Hierbei hat TORI ständig den rechten Arm von UKE mithilfe seines linken Arms unter Kontrolle.

BEMERKUNG:
Im Kinderbereich bis zum 3. Kyu kann der Niederwurf von UKE nach vorne über TORI´s Kopf erfolgen. Hierzu beugt TORI sich, nachdem sich UKE auf seinen Schultern befindet, einfach nach vorne. UKE fällt somit direkt vor TORI´s Füße zu Boden.

KUZUSHI:
TORI zieht UKE mit seiner linken Hand nach oben vorne.

© 2011 T. Westermann